Über Mandy Maria Protze-Kälberer - Leiterin der IAGEH - IAGEH Internationale Akademie für Geistig-Energetische Harmonisierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über Mandy Maria Protze-Kälberer - Leiterin der IAGEH

Mandy Maria im Porträt

In frühester Kindheit zeigten sich bei Mandy Maria
übersinnliche Fähigkeiten. So konnte sie Energien und Schwingungen wahrnehmen, die den Menschen in ihrer Umgebung verschlossen waren. Sie konnte schon früh sehen, woran ein Mensch litt oder was ihm fehlte. Es fiel auf, dass es Personen, die sich in ihrer Nähe aufhielten, besser ging, ja teilweise Spontanheilungen auftraten. Nach Studium der Naturheilkunde entwickelte Mandy Protze-Kälberer die patentierte MPK-Methode® und ist ordentliches Mitglied von Naturopathie ohne Grenzen (Europäische Union Naturheilkunde ohne Grenzen, Europäische wissenschaftliche Gesellschaft). Mandy Maria absolvierte verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich des Heilens um ihr Wissen zu vervollkommnen und unterzog sich zahlreichen wissenschaftlichen Tests. Sie ist Autorin in "Die Weisheit des Heilens".

Es ist ihr ein Herzenswunsch, ihr Wissen gemäß göttlichem Auftrag an andere Menschen weiterzugeben. Deshalb hat sie neben ihrer Praxis für Naturheilkunde und Psychotherapie die Internationale Akademie für Geistig-Energetische Harmonisierung (IAGEH)
gegründet und bietet Ausbildungen zum "GeEnergetiker®" an. Ausbildungskonzept

Wissenschaftliche Tests/Zertifikate


Spektralanalyse von Wasser DNES, entwickelt von Prof. Anton Antonov, weiterentwickelt von Dr. Ignat Ignatov. Die DNES Methode registriert die Beeinflussung von Wasser im Give und Take Modus in Mikroelektronen-Volt. Die Messungen zeigen, inwiefern aktivierte Energien des Energiegebenden/ Energienehmenden direkte Veränderungen in Wasserproben hervorrufen können und damit, da der menschliche Körper zu 80% aus Wasser besteht, inwieweit Krankheiten geheilt werden können. Mandy Protze-Kälberer erreichte ein phänomenales Ergebnis. Ihre Energie liegt im Geben und Nehmen Modus bei einer effektiven Energie von insgesamt -14,0 Mikroelektronen-Volt. 
Die Energie von Mandy Maria zeigt eine Harmonie von Yin und Yang. Die Fähigkeit der biophysikalischen Energieübertragung liegt auf höchstem Niveau. 

Eine Untersuchung der Kirlian Aura ergab, dass Mandy Maria eine 100% homogene Corona Aura besitzt, mit den Farben indigoblau und violett. Die Aura hat blaue Entfernungszüge was ein Indikator ist, für Fähigkeiten die mit der vierten Dimension - Zeit in Beziehung stehen. Die bioelektrische Photonen Emission liegt bei 3.00 eV. Die Aura hat eine punktförmige Gloriole, was auf ein weites Ausstrahlungsspektrum hinweist.

Kirlian Effekte
Kirlian Galerie



Im Scientific and Research Centre of Medical Biophysics in Sofia wurde die Kirlian Aura von Mandy Maria
und eines Patienten vor und nach einem Heilungsprozess durch biophysikalische Beeinflussung gemessen. Die Aura des Daumens des Patienten stieg von 9,7 mm auf 13.7 mm an. Die Aura von Mandy Maria vergrößerte sich ebenfalls von 12.7 auf 14.3 mm. Prof. Ignat Ignatov bescheinigt ihr einen einzigartigen Veränderungseffekt bei der behandelten Person.

Bei einem Fernexperiment im Mai 2013 in dem die Beeinflussung von Wasser von Waldbreitbach nach Sofia mit der DNES Methode gemessen wurde, erzielte Mandy Maria das weltweit beste Ergebnis.

Der Präsident der Nationalen Organisation „The Health“ in Russland, Prof. Dr. Dr. Andrej G. Lee, bescheinigte Mandy Maria
außerordentliche Fähigkeiten biophysikalischer Beeinflussung.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü