IAGEH Messungen und Resultate mit Bioenergieübertragung - IAGEH Internationale Akademie für Geistig-Energetische Harmonisierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

IAGEH Messungen und Resultate mit Bioenergieübertragung

Wissenschaft

Resultate von Mandy Protze-Kälberer© mit Bioenergieübertragung nach der MPK-Methode®
auf eine Person, dokumentiert durch die Farbkirlian-Spektral-Analyse (Dr. Ignatov©, 2007).

B765-Kirlian-Aura von T.V.
vor dem Bioeinfluss von Mandy
B767-Kirlian-Aura von T.V.
nach dem Bioeinfluss von Mandy

Die Farbkirlian-Spektral-Analyse hat bewiesen, dass nach Bioeinfluss durch Mandy Protze-Kälberer eine einzigartige Veränderung in der bioelektrischen Aura der beeinflussten Person eingetreten ist. Die durchschnittliche Biophotonenemission erhöhte sich von 2.41 auf 2.93 eV.

Diese Veränderung der biophysikalischen Parameter der Farbkirlian-Aura der behandelten Person nach dem Bioeinfluss zeigen die außerordentlichen bioenergetischen Fähigkeiten von Mandy Protze-Kälberer. Die Resultate sind wichtig im Hinblick auf die medizinischen Effekte im menschlichen Körper. Sie zeigen, dass ein „Energieaufladungsprozess“ bei der behandelten Person wie auch bei Mandy Protze-Kälberer stattfindet.

Nach der bioinformativen Beeinflussung verlor T.V. einen Nierenstein.

Von 2500 Kirlian-Auras, ist Mandy Protze-Kälberer eine der wenigen Personen, die in der Lage ist, eine 100%ige Entladung
an der Kontaktstelle von Daumen und Fotoemulsion zu erzielen. Dies ist ein unumstößlicher Beweis für phänomenale Fähigkeiten.


Mandy Protze-Kälberer
hat auch außergewöhnliche Resultate im „Geben“ und „Nehmen“-Modus erreicht. Sie wurden mit der Wasserspektral-Analyse-Methode gemessen (Dr. Ignatov©, Prof. Antonov©, 1998).


Resultate von Mandy Protze-Kälberer© mit Bioenergieübertragung nach der MPK-Methode®
auf eine Person, dokumentiert durch die Regulationsdiagnostik nach Prof. Fritz Popp©.

Regulationszustand eines 4jährigen Jungen mit wiederholenden Lungenentzündungen, Krupp Husten und Epilepsie
vor dem Bioeinfluss mit der MPK-Methode® durch Mandy Protze-Kälberer.
Regulationszustand des 4jährigen Jungen nach Bioeinfluss mit der MPK-Methode® durch Mandy Protze-Kälberer eine halbe Stunde später. Seine Regulationsfähigkeit hat sich deutlich gebessert. Das Kind befindet sich im Selbstheilungsprozess.
 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü